Tagged: Schmuckperlen

Copycat

D.I.Y.

So schwierig konnte das Ganze ja gar nicht sein… Eine Mütze, ein paar Perlen, fertig!

Dass mein Sonia Rykiel – Lookalike – Projekt so lange ruhen musste, lag einzig und allein an der unfassbar schwierigen Beschaffung meiner Bastelmaterialien. In der Hauptstadt gibt es wirklich ALLES, möchte man meinen…
Jedoch konnte ich erst HIER (nach langer Recherche) kaufen, was mir schon seit Katja’s Post vorschwebte.

So ähnlich sollte es aussehen:

Image via: http://beesandballons.blogspot.com

Ich entschied mich jedoch für Schmuckperlen in Perlmuttgelb , die ich mit Schmucksteinkleber auf meiner Baskenmütze fixierte…

Wichtig ist, dass ihr “Schmucksteinperlen” verwendet. Das sind Perlen, die im Grunde einmal halbiert wurden. Dadurch sind sie auf einer Seite flach und man kann sie besser aufkleben…

Wie toll das Projekt gelungen ist, beweisen die Fotos meines offiziellen Mützen-Models:


Ich bin gespannt, wie waschecht der Kleber ist…

Anne